Beton im Wohnzimmer

Was soll ich sagen, ich hatte Lust auf Beton im Wohnzimmer und habe gleich mal eine LKW Ladung geordert. Nein…….Spaß bei Seite, das hab ich narürlich nicht gemacht.

Betonoptik in der Wohnung  ist zur Zeit nicht ganz untrendy und auch ich wollte mal ein wenig Loft Luft schnuppern. Haha…… Loft ist cool, meine bescheidene Behausung hat gerade mal 55m² und das Wohnzimmer 18m².

Die Zutaten:

Einen Eimer Wandfarbe in Grau, einen Sack Spachtelmasse, ein Tapezierblech aus Plastik für den Farbauftrag, kleiner Pinsel, Autopolitur, Abtönfarbe (Schwarz, Umbra, Ocker), alte Tageszeitungen, Wasserwage und Bleistift.

Hier mal ein kleines „Making Off“

IMG_4769
Als erstes das Anzeichnen der Betonelemente. Ich habe mich mal für größere Rechtecke entschieden.
IMG_4778
Die Wandfläche mit Füllstoff abspachteln und mit einer Latte und einem Bleistift das Fugenbild in die noch frische Masse einkratzen.
IMG_4774
Wenn alles getroknet ist die Fläche einmal mit einem Malerspachtel vorsichtig abkratzen, um Grate zu entfernen.

 

IMG_4788
Anschließend geht es an die Farbe. Ich habe sie in diesem Fall nicht mit der Rolle aufgetragen sondern, 2x mit einem Kunststoff Tapezierspachtel. Im Fugenbereich habe ich mit einem kleinen Pinsel etwas schwarze Abtönfarbe aufgestrichen und sie anschließend mit der noch frischen grauen Farbe auf der Wand vermischt, somit bekommt man einen schönen Used Look.
IMG_4795
Für das Endfinish habe ich eine Flasche Autopolitur mit etwas Abtönfarbe (Ocker und Umbra) gemischt und diese mit einem breiten Pinsel auf die Fläche aufgetragen. Wenn das Ganze abgetrocknet ist, kann man es mit einem Baumwolltuch polieren und bekommt somit einen schönen speckigen Glanz auf die Fläche. Wenn man jetzt noch eins drauf setzen mag, reibt man die Wand mit einer zusammen geknüddelten Zeitung (ohne Farbbilder) ab und bekommt so noch mal eine schöne Patina.

 

Hier mein fertiges Ergebnis, ich denke es kann sich sehen lassen.

IMG_5770

IMG_5790
Kleine Info: Mein Raumtrenner ist ein Ikea Regal, das ich mit Gehwegplatten aus dem Baumarkt zusätzlich in Betonoptik gepimpt habe.
IMG_5789
Die Klemmboards sind auch von Ikea und wie ich finde eine witzige Idee.

Ich hoffe, ich habe es ein wenig verständlich beschrieben….sollten dennoch Fragen sein, einfach mailen.

Advertisements

2 Kommentare zu „Beton im Wohnzimmer

Gib deinen ab

  1. An den Wänden würden sich aber auch deine tollen Naturkunstwerke gut machen:-) – Bei den Möbeln … – vor allem bei 55 qm muss man da wohl öfter mal was abstoßen, ansonsten könnte es ein bisschen voll werden, oder? 😉 Sieht aber gut aus!

    Gefällt mir

    1. Hi Birgit,
      schön das du vorbei schaust. Klar könnte ich eigene Bilder aufhängen,
      aber ich habe meine Pics alle nur online…..lol. 😉
      Sollte es in meiner bescheidenen Behausung zu voll werden,
      werde ich mit Sicherheit das eine oder andere Stück anbieten,
      habe hier dafür extra eine Lagerecke eingerichtet.
      LG

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: